Kolleg-Forschergruppe Bildakt und Verkörperung » Horst Bredekamp

Horst Bredekamp

Prof Dr. Horst Bredekamp

Horst BredekampGeboren 1947 in Kiel. 1974 Promotion in Kunstgeschichte an der Universität Marburg. 1982 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Hamburg. Seit 1993 an der Humboldt-Universität zu Berlin und seit 2003 zusätzlich Permanent Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Unter den Preisen und Auszeichnungen: Aby M. Warburg-Förder-Preis der Stadt Hamburg (1984), Visiting Member des Institute for Advanced Study Princeton (1991), Research Scholar am Getty Research Institute Los Angeles (1998), Sigmund Freud-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt (2001), Max-Planck-Forschungspreis der Max-Planck-Gesellschaft und der Humboldt-Stiftung (2006). Ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, Halle.